ueberschrift akaa
     

Beratung/Förderung von Migranten
Migrationsberatung
Diakonisches Werk
Referatsleiter/Ansprechpartner:
Matthias Schopf-Emrich
Spenglergäßchen 7a, 86152 Augsburg
Tel. 0821/34 94-585, Fax 0821/34 94-586
schopf-emrich.m@diakonie-augsburg.de

Damit diese neuen Herausforderungen besser gemeistert werden können, ist das Diakonische Werk Augsburg mit seinen Beratungsangeboten und Projekten für Migranten in den staatlichen Unterkünften der Regierung von Schwaben sowie an zentraler Stelle in Augsburg vor Ort.
Angebote der Migrationsdienste des Diakonischen Werkes Augsburg gibt es in den Bereichen Aufnahme, Integration und Rückkehr.

Migrationsberatung
Windprechtstraße 50, 86159 Augsburg
Tel. 0821/58 22 46, Fax 0821/58 22 46
caian-kendi.u@diakonie-augsburg.de

Die Migrationsberatung ist neben den Integrationskursen ein fester Bestandteil des Zuwanderungsgesetzes, welches im Jahr 2005 in Kraft trat. Sie wird durch das Bundesamt für Migration gefördert. Ziel der Beratung ist die Einleitung, Steuerung und Begleitung des Integrationsprozesses von Zugewanderten in Deutschland.

Beratung von Asylbewerbern und
ausländischen Flüchtlingen

Schießgrabenstraße 14,
86150 Augsburg
Tel. 0821/34 94-585, Fax 0821/34 94-586
asylberatung@diakonie-augsburg.de

Sprach- und Computerkurse
in der Flakkaserne
In der größten Unterkunft für alleinstehende Männer in Augsburg: Sprach- und Computerkurse für Asylbewerber und Geduldete.

 

ffffff ff